Eine/n Straßenbaumeister/in (m/w/d) bzw. eine/n Tiefbautechniker/in (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit in Wedemark

TOP-JOB Gemeinde Wedemark veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Wedemark (ca. 30.000 Einwohnerinnen und Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Straßenbaumeister/in (m/w/d) bzw. eine/n Tiefbautechniker/in (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit. Teilzeit ist möglich. Die Stelle wird nach der Entgeltgruppe 9aTVöD bewertet. 


Die Gemeinde Wedemark ist eine Flächengemeinde mit 17 Ortsteilen und einer Gesamtfläche von rund 173 qkm und liegt im nördlichen Teil der Region Hannover.

 

Wir bieten Ihnen nach erfolgter Einarbeitung selbstständiges Arbeiten in einem innovativen und freundlichen Team.

 

Sie sollten dazu folgendes Profil erfüllen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich geprüften Technikerin bzw. zum staatlich geprüften Techniker – Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Tiefbau (m/w/d)

oder

  • eine abgeschlossene Meisterausbildung im Bereich Straßenbau ((m/w/d)

und

  • einen Führerschein der Klasse B besitzen.

 

Wünschenswert wäre, wenn Sie

  • selbstständig und teamorientiert arbeiten
  • ein umfassendes Wissen über die fachspezifischen Gesetze und Regelungen haben  
  • eine hohe Motivation, Überzeugungskraft, Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick mitbringen
  • sich schnell in die eingesetzte Software einarbeiten können

 

Außerdem sind Sie:

  • verantwortungsbewusst
  • zuverlässig
  • belastbar im Kundenkontakt
  • flexibel
  • kommunikativ

 

Dann könnte dieser spannende und vielseitige Aufgabenbereich von Ihnen übernommen werden:

  • Unterhaltung von Straßen, Brücken, Gewässern und der Straßenbeleuchtung
  • Neubaumaßnahmen von Straßen und Brückenbauwerken nach Honorarzone I
  • Entwicklung und Unterhaltung des Radwegenetzes
  • Betreuung der Versorgungsträger


Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen in den Aufgabenbereichen bleiben vorbehalten.


Sind Sie interessiert? Dann sollten Sie sich schnell auf diese interessante Stelle bitte ausschließlich über das Online-Bewerbermodul bis zum 18. August 2019 bewerben.


Ihre Perspektiven

  • Wir bieten einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich, der mit anspruchsvollen Projekten Ihre Talente fördert und dabei unterstützt, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen
  • Wir bieten eine tarifgerechte Bezahlung der Entgeltgruppe 9aTVöD
  • Wir bieten Ihnen eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • Wir bieten die betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Bei uns gibt es die leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte
  • Sie erhalten bei uns gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Wir betreiben aktive Gesundheitsförderung
  • In unserem Haus herrscht eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Vergütungstabelle TVöD:http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/


Die Gemeinde Wedemark setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes und ermutigt daher Männer ausdrücklich, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

 

Wir streben an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

 

Wir freuen uns, Sie kennlernen zu dürfen.

 

Auf unsere Datenschutzerklärung in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wird hingewiesen. Diese finden Sie unter: https://www.wedemark.de/stellenanzeigen/

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der in diesem Zusammenhang erforderlichen Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

 

Wir haben eine Antwort auf die Fragen, die Sie vielleicht noch haben:

Ihr Ansprechpartner ist Herr Jannik Minke, Teamleitung Tiefbau, 05130/581-343.


Voraussetzungen

Sie sollten dazu folgendes Profil erfüllen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich geprüften Technikerin bzw. zum staatlich geprüften Techniker – Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Tiefbau (m/w/d)

oder

  • eine abgeschlossene Meisterausbildung im Bereich Straßenbau ((m/w/d)

und

  • einen Führerschein der Klasse B besitzen.

 

Wünschenswert wäre, wenn Sie

  • selbstständig und teamorientiert arbeiten
  • ein umfassendes Wissen über die fachspezifischen Gesetze und Regelungen haben  
  • eine hohe Motivation, Überzeugungskraft, Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick mitbringen
  • sich schnell in die eingesetzte Software einarbeiten können

 

Außerdem sind Sie:

  • verantwortungsbewusst
  • zuverlässig
  • belastbar im Kundenkontakt
  • flexibel
  • kommunikativ

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Meister / Techniker
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark

Arbeitgeber

Gemeinde Wedemark

Kontakt für Bewerbung

Frau Sabine Reineke
Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark bewerbung@wedemark.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeinde Wedemark
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.