Eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit (Entgeltgruppe 8 TVöD) für den Bereich Service Abwasser in Wedemark

TOP-JOB Gemeinde Wedemark veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Wedemark (rd. 30.000 Einwohnerinnen und Einwohner) sucht für ihren Bereich Service Abwasser zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin oder einen Sachbearbeiter (m/w/d)


Die Stelle ist unbefristet und mit der Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet. Sie sind verantwortungsbewusst, zielstrebig und entscheidungssicher und möchten in einem modernen und engagierten Team mitarbeiten? Der Bereich Service Abwasser ist dem Vorstandsbereich Finanzen und Gebäudemanagement zugeordnet und hat mit Ihnen 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seine Aufgaben umfassen die Abwasserbeseitigung in unserer Gemeinde mit zwei Kläranlagen, über 100 Pumpstationen und rd. 280 km Kanalnetz.

Ihr moderner Arbeitsplatz wird im derzeit in Bau befindlichen neuen Betriebsgebäude der Kläranlage Bissendorf eingerichtet. Die Stelle ist sowohl Teilzeit als auch für Telearbeit geeignet.

 

Das könnte Ihr neues Aufgabengebiet sein:  

  • Haushaltssachbearbeitung (Haushaltsplanung und -ausführung, Mittelbewirtschaftung)
  • Beschaffungen, Rechnungsprüfung und Zahlungsanweisung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Submissionen
  • Angebotsabfragen, Verhandlungsgespräche und Auftragsvergaben zur Materialbeschaffung
  • Verwaltung der Materialbestände
  • Bearbeitung von kommunalen Satzungen
  • Begleitung von Genehmigungsverfahren von Anlagen nach der Indirekteinleiterverordnung und von dezentralen Abwasserbeseitigungsanlagen
  • Überwachung und Kontrolle von Anlagen nach der Indirekteinleiterverordnung
  • Beauftragung und Abrechnung der Abfuhr aus dezentralen Abwasserbeseitigungsanlagen
  • Abwicklung des verwaltungsseitigen Bereichs der Klärschlammverwertung

Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen in den Aufgabenbereichen bleiben vorbehalten.

  

Welche Voraussetzungen erwarten wir für diese Position?

  • die Ausbildung
    • zur staatlich geprüften Technikerin bzw. zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Fachrichtung Abwassertechnik

oder

  • zur Verwaltungsfachangestellten bzw. zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

oder

  • eine kaufmännische Ausbildung mit Erfahrungen oder Zusatzqualifikationen im technischen Bereich (Entgeltgruppe 7 TVöD mit der Möglichkeit der Qualifizierung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten)

und

  • EDV-Kenntnisse in den Büro-Standardprogrammen
  • Besitz des Führerscheins B (ehemals Klasse 3)

Die Auswahl wird dabei nach folgenden Kriterien getroffen:

  • Priorität 1: staatlich geprüfte Technikerin bzw. staatlich geprüfter Techniker (m/w/d), Fachrichtung Abwassertechnik   oder Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
  • Priorität 2: Schulbildung
  • Priorität 3: Ausbildungsnote
  • Priorität 4: Berufserfahrung

Und wenn Sie:

  • verantwortungsbewusst
  • sorgfältig
  • verlässlich
  • belastbar
  • flexibel
  • kommunikativ

sind, und noch besser, wenn Sie

  • selbstständig und teamorientiert arbeiten

und auch noch

  • Organisationstalent
  • Eigeninitiative
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Auftreten

haben, dann sind Sie die richtige Person für diese Stelle.

Sind wir auch die richtige Arbeitgeberin für Sie? Das können wir Ihnen bieten:

  • einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich, der Ihre Talente fördert und dabei unterstützt, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • aktive Gesundheitsförderung
  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • eine gezielt entwickelte Führungskultur (https://www.wedemark.de/unsere-gemeinde/leitbild-der-gemeinde-wedemark/)
  • flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • S- und Regionalbahn-Haltestelle direkt im Ort mit guten Verkehrsanbindungen nach Hannover und in den Heidekreis
  • eine gute Infrastruktur. Sie finden hier Ärzte, Fachärzte, jedwede Schulform (https://www.wedemark.de/bildung-kultur/schulen/), Kindertagesstätten (https://www.wedemark.de/familie-jugend-senioren/kinder/) und auch für die Bedürfnisse des täglichen Lebens haben Sie alles hier direkt vor Ort.
  • Und wir haben die Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und unterstützungsbedürftige Angehörige.


Die Gemeinde Wedemark verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männer

Die Gemeinde Wedemark strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Auf unsere Datenschutzerklärung in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wird hingewiesen. Diese finden Sie unter: https://www.wedemark.de/stellenanzeigen/

Wir haben eine Antwort auf die Fragen, die Sie vielleicht noch haben:

Ihr Ansprechpartner: Joachim Rose, Gemeindekämmerer, Telefon 05130/581-233 oder per Mail unter Joachim.Rose@Wedemark.de.

Unsere Stelle spricht Sie fachlich und persönlich an? Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Bewerbermodul bis zum 06. November 2020.

Wir freuen uns, Sie kennenlernen zu dürfen!

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen erwarten wir für diese Position?

  • die Ausbildung
    • zur staatlich geprüften Technikerin bzw. zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d), Fachrichtung Abwassertechnik

oder

  • zur Verwaltungsfachangestellten bzw. zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

oder

  • eine kaufmännische Ausbildung mit Erfahrungen oder Zusatzqualifikationen im technischen Bereich (Entgeltgruppe 7 TVöD mit der Möglichkeit der Qualifizierung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten)

und

  • EDV-Kenntnisse in den Büro-Standardprogrammen
  • Besitz des Führerscheins B (ehemals Klasse 3)

Die Auswahl wird dabei nach folgenden Kriterien getroffen:

  • Priorität 1: staatlich geprüfte Technikerin bzw. staatlich geprüfter Techniker (m/w/d), Fachrichtung Abwassertechnik   oder Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
  • Priorität 2: Schulbildung
  • Priorität 3: Ausbildungsnote
  • Priorität 4: Berufserfahrung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark

Arbeitgeber

Gemeinde Wedemark

Kontakt für Bewerbung

Frau Sabine Reineke

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeinde Wedemark
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.