Erzieherin /Erzieher (a*) für den Hort

Sehnde
Gehaltsinformation: Es gilt der Tarifvertrag TVöD-VKA: S8a.

Wir suchen Ihre Unterstützung! Mit unserer verkehrsgünstigen Lage im Südosten der Region Hannover, genau zwischen der Landeshauptstadt und den Städten Hildesheim und Peine - eben ganz nah draußen -, ist die Familienstadt Sehnde ein attraktiver Wohnort und interessanter Wirtschaftsstandort. Die momentan knapp 24.700 Einwohner*innen verteilen sich auf 15 Stadtteile. Die Stadt Sehnde ist Trägerin von 14 Kindertagesstätten. Die Betreuung, Bildung und Förderung der Kinder im Alter von einem bis sechs bzw. 10 Jahren wird zurzeit von rund 150 Fachkräften sichergestellt.

Ihr Aufgabenbereich:

Für unseren Hort Regenbogen im Stadtteil Ilten suchen wir zum 15.08.2022 eine pädagogische Fachkraft (a*) in Teil- oder Vollzeit.  

Die Betreuungszeit ist von 12:30 bis 17:00 Uhr, in den Ferien ganztägig.

Als Familienstadt Sehnde bieten wir Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit (30,5 Std./ Woche). Auf Wunsch kann die Arbeitszeit zunächst bis zum 31.12.2023 auf 36 Std./ Woche aufgestockt werden. Die zusätzlichen Stunden sind dann am Vormittag in einer städtischen Kindertagesstätte abzuleisten.

  • Entlohnung nach Entgeltgruppe TVSuE S8a (je nach Berufserfahrung haben Sie ein Bruttogehalt zwischen 2.292 € und 3.112 € bei 30,5 Std./ Woche).

  • Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

  • Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in der pädagogischen Arbeit bei einem erfolgreichen Träger von 14 Kindertagestätten.

  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten und eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre.

  • Kurzfristige Kinder- und Angehörigenversorgung über die Fluxx-Notfallbetreuung.

Sie bringen mit:

  • Ausbildung zum*zur staatlich anerkannten Erzieher*in (oder eine vergleichbare und nach §9 NKiTaG anerkannte Qualifikation).

  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit.

  • Verantwortungsgefühl, Einfühlungsvermögen und liebevollen Umgang mit Kindern.

  • Kommunikationsfähigkeit sowie korrekten Umgang mit der deutschen Sprache.

  • Nachweis der bestehenden Masernimmunität gemäß Masernschutzgesetz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Liegen Ihnen Kinder und deren Familien am Herzen? Sehr gut, uns als Familienstadt auch. Darum sollten wir uns kennenlernen. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die vorzugsweise über das Online-Bewerbungsmodul erfolgen sollte. Dieses finden Sie unter www.sehnde.de/stellenangebote. 

Alternativ richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte an die Stadt Sehnde, Fachdienst Personal, Organisation & Innere Dienste, Nordstraße 21, 31319 Sehnde oder
per E-Mail in einem pdf-Dokument an Bewerbung@sehnde.de. Geben Sie dabei unbedingt die Kennziffer 32-2022 an. Ihre Bewerbung sollte uns spätestens am 13.07.2022 erreichen. 

 

Als Ansprechpartnerin für fachbezogene Fragen steht Ihnen Iris Jungclaus (Fachdienst Kindertagesbetreuung und Jugendarbeit, Tel. 05138/707-312) gerne zur Verfügung.

Verena Lemahl-Zinngrebe (Fachdienst Personal, Organisation und Innere Dienste, Tel. 05138/707-209) beantwortet gerne Ihre Fragen zum Auswahlverfahren.

 

Die Stadt Sehnde verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung in allen Bereichen und Positionen. Wir freuen uns daher grundsätzlich über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, ob weiblich, männlich oder divers. Das (a*) in der Stellenbezeichnung umfasst für uns alle Menschen, die mit uns zusammen arbeiten wollen. Daher sind auch Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten willkommen. Für diese Stelle liegt im Sinne des NGG eine Überrepräsentanz von Frauen vor, daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Menschen anderer Geschlechter. 

 

Die Bewerbungen von Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Es wird empfohlen, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Sofern Sie Interesse haben, vor einer Vorstellung ein Gespräch mit der Schwerbehindertenvertretung zu führen, so stellen wir gerne den Kontakt mit unserer Schwerbehindertenvertretung her. 

 

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen in Papierform nicht zurückgesandt werden. Reichen Sie daher Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Fotokopien ohne Bewerbungsmappe ein. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. 

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Es gilt der Tarifvertrag TVöD-VKA: S8a.
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit, Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Keywords Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)
Arbeitsort Nordstraße 21, 31319 Sehnde

Arbeitgeber

Stadt Sehnde

Kontakt für Bewerbung

Frau Verena Lemahl-Zinngrebe
Fachdienst Personal, Organisation und Innere Dienste

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits