Fachrichtung Tiefbau: Bachelor oder Master of Engineering (m/w/d) oder Dipl. Ingenieurin bzw. Dipl. Ingenieur (m/w/d) (Entgeltgruppe 11 TVöD) in Wedemark

Die Gemeinde Wedemark (ca. 30.000 Einwohnerinnen und Einwohne) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Fachrichtung Tiefbau eine bzw. einen Bachelor of Engineering (m/w/d) oder eine bzw. einen Master of Engineering (m/w/d) oder eine Diplom-Ingenieurin bzw. einen Diplom-Ingenieur (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit. Teilzeit und anteilige Telearbeit ist natürlich möglich. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.

Der Tiefbau ist Ihr Steckenpferd und Sie lieben Herausforderungen? Eine Flächengemeinde mit 17 Ortsteilen und einer Gesamtfläche von 173 qkm im nördlichen Teil der Region Hannover, die Gemeinde Wedemark, kann Ihnen das bieten. Wir haben ca. 650 Straßen in der Baulast, knapp 50 Brücken und über 100 km Regenwasserkanal in der Unterhaltung.

Wir bieten Ihnen nach erfolgter Einarbeitung selbstständiges Arbeiten in einem innovativen und freundlichen Team.

Sie sollten dazu folgendes Profil erfüllen:

  • Fachrichtung Tiefbau
    • Bachelor of Engineering (m/w/d)

oder

    • Master of Engineering (m/w/d)

oder

    • Diplom-Ingenieurin bzw. Diplom-Ingenieur (m/w/d)

und

  • einen Führerschein der Klasse B besitzen.

Dann könnte dieser spannende und vielseitige Aufgabenbereich von Ihnen übernommen werden:

  • Begleitung von Tiefbaumaßnahmen
    • Erschließung von Neubaugebieten sowie beitragsfähiger Straßenausbau
    • Ermittlung der Bedarfe sowie Planung, Ausschreibung, Oberbauleitung, örtliche Bauleitung und Abrechnung der Maßnahmen gemäß VOB
    • Aufgaben nach den Leistungsphasen 1 - 9 HOAI ausführen
    • Ingenieursleistungen ausschreiben und Ing.-Verträge abschließen
    • Kostenkontrolle der entsprechenden Haushaltsstellen und Rechnungen fachtechnisch prüfen
  • Straßenbaulastträger
    • Vorbereitung des Abschlusses von Vereinbarungen
    • Durchführung gemeinsamer Projekte im Kanal- und Straßenbau
    • Einwirken auf die Baulastträger zur Umsetzung von Maßnahmen, die von der Gemeinde gefordert werden
  • Brückenbauwerke
    • Ingenieurstätigkeiten und örtliche Bauleitung wahrnehmen
    • Festlegung des Umfangs erforderlicher Gutachten, Angebote einholen und Aufträge erteilen, Kostenermittlungen
    • Betreuung von Neubaumaßnahmen
  • Projekte und Konzepte
    • Entwicklung und Begleitung Verschiedener Projekte, Modelle und Konzepte
    • Radverkehrskonzept und Modernisierung der Straßenbeleuchtung
  • Gremienarbeit
    • Teilnahme an Sitzungen verschiedener kommunaler Gremien
    • Stellungnahmen zu Anfragen aus den Gremien

Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen in den Aufgabenbereichen bleiben vorbehalten.

 

Weiterhin sollten Sie

  • verantwortungsbewusst
  • sorgfältig
  • verlässlich
  • belastbar
  • flexibel
  • kommunikativ

sein und

  • selbstständig und teamorientiert arbeiten

und auch noch

  • Organisationstalent
  • Eigeninitiative
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Auftreten

haben.

Dann sind Sie die richtige Person für diese Stelle und sollten sich schnell auf diese interessante Stelle bitte ausschließlich über das Online-Bewerbungsmodul bis zum 30. Juni 2021 bewerben.

Sind wir auch die richtige Arbeitgeberin für Sie? Das können wir Ihnen bieten:

  • einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich, der Ihre Talente fördert und dabei unterstützt, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • aktive Gesundheitsförderung
  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • eine gezielt entwickelte Führungskultur (https://www.wedemark.de/unsere-gemeinde/leitbild-der-gemeinde-wedemark/)
  • flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • S- und Regionalbahn-Haltestelle direkt im Ort mit guten Verkehrsanbindungen nach Hannover und in den Heidekreis
  • eine gute Infrastruktur - Sie finden hier Ärzte, Fachärzte, jedwede Schulform (https://www.wedemark.de/bildung-kultur/schulen/), Kindertagesstätten (https://www.wedemark.de/familie-jugend-senioren/kinder/) und auch für die Bedürfnisse des täglichen Lebens haben Sie alles hier direkt vor Ort
  • Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und unterstützungsbedürftige Angehörige

Wir freuen uns darauf, Sie kennlernen zu dürfen!

Vergütungstabelle TVöD:http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/

Die Gemeinde Wedemark verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen und Positionen. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gleichwertig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern sicherzustellen und begrüßen insoweit die Bewerbung aller Geschlechter. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

 

Die Gemeinde Wedemark strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

 

Auf unsere Datenschutzerklärung in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wird hingewiesen. Diese finden Sie unter: https://www.wedemark.de/stellenanzeigen

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der in diesem Zusammenhang erforderlichen Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Wir haben eine Antwort auf die Fragen, die Sie vielleicht noch haben:

Ihr Ansprechpartner ist Herr Jannik Minke, Teamleitung Tiefbau, 05130/581-343 oder unter Jannik.Minke@wedemark.de.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark

Arbeitgeber

Gemeinde Wedemark

Kontakt für Bewerbung

Frau Sabine Reineke

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeinde Wedemark