Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) - im Jugendzentrum in Langenhagen

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.


Zu diesem Jahr haben wir nur noch einen einzigen Platz bei uns für ein:


Freiwilliges soziales Jahr (FSJ)/ Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei uns im Jugendzentrum Langenhagen

mit Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt



Was du bei uns machen kannst:


Deine Möglichkeiten und Aufgaben in unserem Team sind vielfältig:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen, Maßnahmen und Aktionen des Jugendzentrums
  • Betreuung von Jugendgruppen bei Freizeitmaßnahmen oder bei Veranstaltungen
  • Betreuung von einzelnen Jugendlichen bei Bedarf
  • nach Bedarf auch Einsatz in anderen Bereichen des Ortsverbandes (z. B. Nahtstelle)

Die Arbeitszeiten sind montags bis donnerstags von ca. 13 Uhr bis 20 Uhr, freitags bis 21 Uhr.



Das bieten wir dir:

  • Monatliches Taschengeld in Höhe von 475€ netto (ab 2022 sogar 500€ netto)
  • 29 Tage Urlaub
  • umfassende Seminartage zur fachlichen Qualifikation und Austausch mit anderen Freiwilligendienstleistenden
  • einen ersten, tiefgehenden Einblick in spannende Berufsfelder und vielleicht ja sogar eine Zukunftsorientierung für dich
  • Tutorenteams, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen
  • außerdienstliche Treffen und Veranstaltungen mit hohem pädagogischen Wert (z.B. Grillfeiern, Ausflüge, Paddeln, Heidepark, je nach dem was gerade möglich ist :) )



Voraussetzungen

Was du hierfür mitbringst, ist ebenso vielfältig :) 

Am wichtigsten ist aber dein Interesse, bei uns pädagogisch zu arbeiten, deine aufgeschlossene und kreative Art.


Weiterhin von Vorteil sind:

  • Interesse an sportlichen Aktivitäten (Kampfsport, Tischtennis, Fußball, Basketball) und/ oder moderner Musik (Deutschrap)
  • Freude am Umgang mit Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis (notwendig)


Hinweis: Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.



Du hast noch Fragen?

Dann ruf einfach bei uns durch unter: 0511 67896 335

oder schreib uns an fsj.niedersachsenmite@johanniter.de


Du kannst dir noch gar nicht so genau vorstellen, was wir eigentlich alles machen?

Dann schau mal auf unserem Insta-Channel rein: www.instagram.com/johanniter_niedersachsenbremen


Klingt interessant und es soll losgehen?

Dann klick jetzt auf "Bewerben" und starte mit uns durch!


Deine Johanniter

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart soz. Jahr / Bundesfreiwilligendienst
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Langenforther Pl. 1, 30851 Langenhagen

Arbeitgeber

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. RV Niedersachsen Mitte

Kontakt für Bewerbung

Herr Alexander von List
Recruiting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. RV Niedersachsen Mitte