Leitung der Kindertagesstätte (m/w/d) - Familienzentrum Auf der Papenburg in Hannover

Stellenbeschreibung

Der Paritätische Wohlfahrtsverband ist ein großer Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Wir arbeiten ohne konfessionelle und parteipolitische Bindung aus humanitärer Verantwortung. Sie wünschen sich einen Arbeitgeber, bei dem Ihr Beruf Spaß macht, abwechslungsreich ist und Sie sich im Team einbringen und so richtig wohlfühlen können?


In unserer Kindertagesstätte / Familienzentrum Auf der Papenburg findet ein Generationswechsel statt.


Aus diesem Grunde suchen wir zum 15.05.2021


eine Einrichtungsleitung (w/m/d).

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Sozialpädagogikstudium und/oder eine staatlich anerkannte Erzieherausbildung. Sie haben Leitungserfahrung und besitzen Kenntnisse im Bereich Sozialmanagement. Der der Early Excellence Ansatz und das Programm Hannoversche Familienzentrum als Grundlage der pädagogischen Arbeit im Familienzentrum sind Ihnen vertraut.


Es handelt sich um ein, unbefristetes Arbeitsverhältnis. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach einem internen Entgelttarifvertrag in Anlehnung an den TVöD.


Das Familienzentrum Auf der Papenburg befindet sich im Stadtteil Hannover-Ricklingen. Die Einrichtung arbeitet nach dem Konzept der offenen Arbeit und betreut 95 Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren.


Ihnen ist bewusst, dass Sie als Leitung die Verantwortung für die Qualität sowie die pädagogische Haltung und den Wertekanon im Haus haben und handeln dementsprechend.


  • Sie zeigen in Ihrer Kompetenz und Motivation sowie im Umgang mit dem Team Zuverlässigkeit und Klarheit.
  • Sie fühlen sich sicher in der Mitarbeiterführung und-förderung und verfügen über einen reflektierten Führungsstil.
  • Als Leitung eines Familienzentrums kennen Sie die Grundlagen sozialräumlicher Netzwerktheorien und stehen für eine intensive Kooperation mit den vielfältigen Netzwerkpartnern im Stadtteil und darüber hinaus.
  • Eine strategische Planung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Familienzentrums auch in herausfordernden Zeiten und Situationen ist Grundlage Ihres Handelns.
  • Sie erkennen die Eltern der Kinder als Bildungs- und Erziehungspartner an und handeln danach.
  • Sie vertreten die Einrichtung nach außen im Sinne des Trägers und können die Arbeit des Familienzentrums überzeugend in der Öffentlichkeit darstellen.



Wir bieten Ihnen

  • eine hoch interessante und vielfältige Leitungstätigkeit, die Ihnen viel Gestaltungsspielraum bietet
  • ein wertschätzendes Betriebsklima, motivierte Kolleginnen und Kollegen und eine familiäre Atmosphäre
  • eine attraktive Vergütung (in Anlehnung an den TVöD) und eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung nach einjähriger Betriebszugehörigkeit
  • Unterstützungsleistungen zum Beispiel für Zahnersatz
  • einen Zuschuss zum Abonnement für Bus und Bahn (JobCard)
  •   ein Fitness-Programm zu günstigen Konditionen (Hansefit)
  •   Rabatte bei Veranstaltungen und Events (Ticketsprinter)
  •   Vorrang bei der Vergabe von Krippen- und Kita-Plätzen
  •   nach Absprache übergangsweise ein Zimmer, wenn Sie noch nicht in Hannover wohnen

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung ganz unkompliziert über unser Online-Formular unter www.paritaetischer-hannover.de/jobs

Alternativ können Sie sie uns per E-Mail an bewerbung(at)ggps-hannover.de schicken


oder per Post an GGPS Hannover GmbH, Personalwesen, Gartenstraße 18, 30161 Hannover.


Haben Sie noch Fragen? Sie erreichen uns telefonisch unter 0511 962910 oder per E-Mail unter bewerbung(at)ggps-hannover.de


Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Über uns


Der Paritätische Wohlfahrtsverband ist ein großer Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und Dachverband von zahlreichen Organisationen im Sozial- und Gesundheitswesen. Wir arbeiten ohne konfessionelle und parteipolitische Bindung aus humanitärer Verantwortung. Vielfalt, Offenheit, Solidarität und Toleranz sind unsere Werte.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hannover mit der Gemeinnützigen Gesellschaft für paritätische Sozialarbeit Hannover GmbH ist als Ihr künftiger Arbeitgeber Träger von acht Kindertagesstätten, drei Familienzentren, einem heilpädagogischen Kindergarten, einem Sprachheilkindergarten, einer heilpädagogischen Frühförderung, einem Pflegeheim für Menschen mit Suchterkrankungen, einer Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen sowie der Verwaltungsstelle des Bundesfreiwilligendienstes für Niedersachsen.


Nähere Infos finden Sie unter: www.familienzentrum-aufderpapenburg.de und www.paritaetischer-hannover.de/jobs

Jetzt bewerben

Leitung der Kindertagesstätte (m/w/d) - Familienzentrum Auf der Papenburg

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinHannover.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Gemeinnützige Gesellschaft für paritätische Sozialarbeit Hannover GmbH

Gemeinnützige Gesellschaft für paritätische Sozialarbeit Hannover GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Auf der Papenburg Auf der Papenburg 2, 30459 Hannover

Arbeitgeber

Gemeinnützige Gesellschaft für paritätische Sozialarbeit Hannover GmbH

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeinnützige Gesellschaft für paritätische Sozialarbeit Hannover GmbH
Leitung der Kindertagesstätte (m/w/d) - Familienzentrum Auf der Papenburg