Patentingenieur (m/w)/ Innovation Manager in Hannover

WABCO veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Über uns
Sie würden gerne bei einem der erfolgreichsten Technologieunternehmen der Automobilindustrie einsteigen? Dann werden Sie Teil von WABCO und gestalten gemeinsam mit uns die Zukunft der Branche u.a. in den Bereichen AUTONOMOUS DRIVING und CONNECTIVITY!
WABCO ist ein weltweit führender Zulieferer von Technologien und Dienstleistungen zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Vernetzung von Nutzfahrzeugen. Vor rund 150 Jahren gegründet, ist WABCO federführend bei Innovationen in den Bereichen Fahrerassistenz, Bremssysteme, Stabilitätsregelung, Federung, Getriebeautomatisierung und Aerodynamik für die führenden Lkw-, Anhänger- und Bushersteller weltweit. Als Partner der Transportbranche auf ihrem Weg zum autonomen Fahren sorgt WABCO zudem für die Vernetzung von Lkw, Anhängern, Fracht und Flottenbetreibern durch Telematik sowie fortschrittliches Flottenmanagement und mobile Lösungen. Mit 15,000 Mitarbeitern in 40 Ländern und einem Umsatz von $ 3,3 Mrd im Jahr 2017 hat WABCO eine einzigartige Kultur aus Innovation und Vielfältigkeit entwickelt, die auf die Bedürfnisse der Kunden weltweit abgestimmt ist. Fachwissen und Talente direkt vor Ort sind dabei ein wichtiger Bestandteil unserer globalen Zusammenarbeit. Weitere Informationen finden Sie unter www.wabco-auto.com.


Die Aufgabe
Für unsere Entwicklungsabteilung im Bereich Advanced Development suchen wir am Standort Hannover einen Patentingenieur (m/w).

Als Patentingenieur unterstützen Sie sämtliche Vorentwicklungsprojekte aus dem Bereich Advanced Development bei der Erschließung neuer Märkte und der Entwicklung neuer Technologien. Ihre Aufgabe dabei ist es laufend die Patentlandschaft zu analysieren und die Projektteams entsprechend Ihrer Ergebnisse zu beraten. Mit Ihrem Gespür für innovative Trends und Entwicklungen über verschiedene Märkte und Technologien hinweg, erkennen Sie frühzeitig Potenzial für Patentanmeldungen. Umgekehrt informieren Sie rechtzeitig, wenn in einem bestimmten Bereich bereits Patente Dritter vorliegen sollten. In dieser Schnittstellenposition zwischen Entwicklung und Legal/IP tragen Sie zur Absicherung unserer Produkte und Entwicklungen bei und sichern damit auch weiterhin unseren Wettbewerbsvorsprung.


Haupaufgaben

  • Verantwortlich für die Pflege des technischen Schutzrechtsportfolios im Rahmen der Strategie zum Schutz geistigen Eigentums
  • Identifizierung und Absicherung patentwürdiger Ideen
  • Durchführung von Schutzrechtsrecherchen und erster Analysen zum Stand der Technik hinsichtlich Erfindungsmeldungen, Drittschutzrechten, Wettbewerbsanalysen, Freedom-to-Operate (FTO) Analysen, Projekten, etc. 
  • Vorbereitung, Durchführung und Protokollierung von Patentkomitees
  • Unterstützung bei der Bewertung von Schutzrechtsfragen in Entwicklungsprojekten und -kooperationen
  • Unterstützung interner und externer Patentanwälte bei allen Schutzrechtsverfahren (Anmeldungs-, Prüfungs-, Einspruchs-, Löschungs- und Nichtigkeitsverfahren, etc.)
  • Mitarbeit bei der Verteidigung eigener Schutzrechte und Beurteilung von Fremdschutzrechten in Zusammenarbeit mit unseren internen und externen Patent- und Rechtsanwälten
  • Unterstützung der Anmelde-, Prüfungs- und Streitverfahren im In-/Ausland, durch z.B. inhaltliche Prüfung von Anmeldungstexten, etc.
  • Überwachung von Schutzrechts-Aktivitäten Dritter
  • Unterstützung bei der Ermittlung der Arbeitnehmererfindervergütung

Voraussetzungen

Kentnisse und Erfahrung

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Physik, Maschinenbau, Mechatronik oder einem vergleichbaren technischen oder naturwissenschaftlichem Bereich und/oder abgeschlossenes Studium im Bereich Patentmanagement
  • Erfahrungen/Kenntnisse im Patentmanagement und mit Recherchetools
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbständige sowie teamorientierte Arbeitsweise
  • Unternehmerische Denk- und Handlungsweise
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und rasche Auffassungsgabe
  • Kommunikations- und Überzeugungsstärke, auch in der Darstellung komplexer technisch-rechtlicher Sachverhalte
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und die Fähigkeit, Ideen voranzutreiben


Wir bieten

  • Sechsmonatiges Onboarding Programm in Ihrem neuen Job und Betreuung durch einen Paten aus Ihrem zukünftigen Arbeitsumfeld
  • Jährliche Mitarbeitergespräche für Ihre gezielte und individuelle Entwicklung
  • Fortbildungsangebote vor Ort sowie Webinars und e-learnings
  • Internationale Karrieremöglichkeiten in einem globalen Umfeld
  • Gesundheitsinitiativen und Sportprogramme, wie arbeitsplatzbezogene Rückenschule
  • Vorsorgeuntersuchungen, Impfangebote unseres medizinischen Dienstes
  • Firmenpension und betriebliche Altersversorgung als Bausteine Ihrer Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütung (Tarifvertrag der niedersachsischen Metallindustrie)
  • Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr und Arbeiten außerhalb des Büros

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Rechtsberatung, Notar, Fachangestellte
Arbeitsort Am Lindener Hafen 21, 30453 Hannover

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

WABCO

WABCO

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.