Prozessmanager (m/w) Incident Management (Kennziffer 7189) in Hannover

Stellenbeschreibung

Die Talanx-Gruppe ist die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe und arbeitet als internationaler Mehrmarkenanbieter sehr erfolgreich in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche. 


Die Talanx Systeme AG ist der IT-Dienstleister in der Talanx-Gruppe, eines der größten Versicherungsunternehmen in Deutschland und Europa. Mit ca. 1.100 Mitarbeitern an den Standorten Hannover, Köln, Hilden und Hamburg werden die IT-Dienstleistungen in der Talanx Systeme AG in zentraler Funktion gebündelt. 


Für den Bereich „Service Operation“ - Service Management - Change & Releasemanagement - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hannover einen


Prozessmanager (m/w) Incident Management (Kennziffer 7189)


Ihre Aufgabe:

  • Verantwortung für die Prozesseffektivität und −effizienz des Incident Prozesses
  • Identifizierung neuer Anforderungen und Handlungsfelder im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Initiierung von Prozessoptimierungen in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Schnittstellen
  • Proaktives Incident Management und Analyse gemeinsam mit dem Kunden
  • Verantwortung für die Erstellung von Reports definierter KPIs sowie die Sicherstellung der Einhaltung der Qualitätsziele
  • Zentraler Ansprechpartner und Eskalationsinstanz für den Incident Prozess
  • Erstellung von Schulungsunterlagen und Arbeitsanweisungen sowie Durchführung von Schulungen
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung des Service NOW (ITSM) Moduls für Incident


Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld, eine angenehme Teamatmosphäre, vielfältige Sozialleistungen und eine leistungsgerechte Vergütung. Dabei haben wir Mitarbeiterförderung und -entwicklung als wesentliche Pfeiler in unserer strategischen Personalpolitik verankert.


Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Verfügbarkeit sowie der Kennziffer 7189 an Talanx Service AG, Personalmanagement, Frau Rabea Neugebauer, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Erfahrung
  • Kenntnisse von ITIL-Standards sowie erste praktische Erfahrungen in der Anwendung der ITIL-Standards insbesondere im Incident-, Problem- und/oder Beschwerdemanagement
  • Kenntnisse im Umgang mit ITSM (z.B. SNOW oder Maximo)
  • Ausgeprägte Fähigkeiten, Probleme umfassend zu erkennen, zu klassifizieren, zu lösen und adressatengerecht zu kommunizieren
  • Sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Dienstleistungsmentalität und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse wünschenswert

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Projektleitung, Projektmanagement
Arbeitsort HDI-Platz 1, 30659 Hannover

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Talanx Deutschland AG

Kontakt für Bewerbung

.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.