Sachbearbeiter/in Soziales in Neustadt am Rübenberge

Stellenbeschreibung

Stellenangebot

 

Bei der Stadt Neustadt a. Rbge., Mittelzentrum in der Region Hannover mit ca. 45.200 Einwohnern, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachdienst Soziales, Sachgebiet Sozialhilfe und Asyl, die Stelle

einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters

(A10 NBesG/EGr 9b TVöD)

 

in Vollzeit (derzeit 40 bzw. 39 Wochenstunden) zu besetzen.

 

Die Stelle ist teilzeitgeeignet, sofern die üblichen Büro- und Sprechzeiten vollumfänglich abgedeckt sind. Es steht nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung (Desksharing).

 

Der Bereich, in dem Sie eingesetzt werden, ist zuständig für die Gewährung von Sozialleistungen nach diversen Rechtsgrundlagen und sichert die Existenz bedürftiger Menschen.

 

 

Die Aufgabenstellung beinhaltet u. a.

 

  • die Beratung Leistungsberechtigter nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften (SGB XII sowie angrenzende Rechtsgebiete, AsylbLG, BGB)
  • die Prüfung aller leistungsrelevanten Aspekte, insbesondere vorrangiger Leistungsansprüche
  • die umfassende Fallbearbeitung, Aktenführung und Leistungsgewährung
  • die Prüfung und Festsetzung von Unterhaltsansprüchen

Die Übertragung neuer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Wir bieten u. a.

 

  • betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte
  • strukturiertes Fortbildungsprogramm
  • freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitregelung / Gleitzeitregelung.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Eine Schwerbehinderung / Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits bei der Bewerbung mitzuteilen.

Ihr Kontakt

 

Auskünfte zu den wahrzunehmenden Tätigkeiten erteilt die Leiterin des Fachdienstes Soziales Frau Baroke, Tel.: 05032 84 - 203. Ansprechpartner im Sachgebiet Personal ist Herr Poschag, Tel.: 05032 84 - 434.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Email-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, bestehend aus einer zusammenhängenden PDF-Datei unter dem

Stichwort „Sachbearbeiter/In Soziales“

bis zum 19.05.2018 an:

 

Bewerbung@neustadt-a-rbge.de

 

Bitte geben Sie ebenfalls an, wie und wo Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sind.

 

Bitte reichen Sie keine Bewerbungsmappen ein, da diese nicht zurückgesendet, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Postalische Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

 

Stadt Neustadt a. Rbge.

Nienburger Straße 31

31535 Neustadt a. Rbge.

Voraussetzungen

Gesucht wird eine fachlich und sozial kompetente Persönlichkeit, die

 

  • die Befähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt besitzt bzw. den Angestelltenlehrgang II absolviert hat
  • alternativ ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit erster juristischer Staatsprüfung vorweisen kann. In diesem Fall ist eine mindestens 2 jährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung erforderlich
  • selbständig, flexibel, verantwortungsbewusst und zuverlässig arbeitet sowie Teamfähigkeit und persönliche Kompetenz (Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Belastbarkeit einschließlich einer hohen Stressresistenz und Flexibilität) besitzt
  • hinreichende Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit den einschlägigen Rechtsgrundlagen hat bzw. bereit ist, sich diese anzueignen
  • Offenheit und Engagement im Umgang mit schwierigen Kunden und Randgruppen zeigt
  • gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen) besitzt

•   über den Führerschein Klasse B verfügt und bereit ist, ein privates KFZ zu dienstlichen Zwecken gegen Entschädigung einzusetzen

Erfahrungen in der Sozialverwaltung sowie mit dem ADV-Verfahren PROSOZ sind wünschenswert.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Nienburger Str 31, 31535 Neustadt am Rübenberge

Arbeitgeber

Stadt Neustadt am Rübenberge

Kontakt für Bewerbung

Frau Monika Baroke
mbaroke@neustadt-a-rbge.de
Telefon: 05032/84-203
Stadt Neustadt am Rübenberge
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.