Sachbearbeitung für Veranstaltungen und Versicherungen, EG 8 TVöD (m/w/d) in Wedemark

Die Gemeinde Wedemark (ca. 30.000 Einwohnerinnen und Einwohner) hat eine freie Stelle im Team Gebäude- und Flächenbewirtschaftung zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Sachbearbeitung (m/w/d)

 

von Veranstaltungen und Versicherungen zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet und wird nach der Entgeltgruppe 8 TVöD vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden, die grundsätzlich auch Teilzeit und Telearbeit geeignet ist.

 

Sie haben Interesse, in einer innovativen und modernen Verwaltung Ihr Wissen einzubringen und erfüllen folgendes Profil:

 

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), (Entgeltgruppe 8 TVöD)

oder

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Versicherungskauffrau bzw. Versicherungskaufmann oder zur Rechtsanwaltsfachangestellten bzw. zum Rechtsanwaltsfachangestellten mit einer Ausbildungsendnote von mindestens 3 (Entgeltgruppe 7 TVöD)

 oder

  • Sie haben bereits seit 5 Jahren Berufserfahrung in einem Verwaltungsbereich des öffentlichen Dienstes


Die Auswahl wird dabei nach folgenden Kriterien getroffen:

Priorität 1:      Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten

Priorität 2:      Berufserfahrung

Priorität 3:      Ausbildungsnote

 

Außerdem sind Sie:

  • verantwortungsbewusst
  • sorgfältig
  • zuverlässig
  • konfliktfähig
  • belastbar
  • flexibel
  • kommunikativ

 

und wenn Sie darüber hinaus noch

  • ein Organisationstalent sind
  • Eigeninitiative zeigen

und

  • strukturiert arbeiten,

 

dann bewerben Sie sich schnellstmöglich auf diese Stelle und überzeugen uns von sich!

 

 

Und dann könnte Ihr künftiges Aufgabengebiet folgendermaßen aussehen:

  • Sachbearbeitung der gesamten Versicherungsangelegenheiten der Gemeinde Wedemark
  • Bearbeitung der schulischen und außerschulischen Belegung von gemeindeeigenen Liegenschaften

 

Diese Aufstellung ist nicht abschließend. Änderungen in den Aufgabenbereichen bleiben vorbehalten.

Das Aufgabengebiet sagt Ihnen zu und Sie erfüllen idealerweise das Profil? Dann sind Sie die richtige Person für diese interessante Stelle, und sollten sich schnellstmöglich bewerben und uns von sich überzeugen!

 

Sind wir auch die richtige Arbeitgeberin für Sie? Das können wir Ihnen bieten:

  • einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich, der Ihre Talente fördert und dabei unterstützt, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • aktive Gesundheitsförderung
  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • eine gezielt entwickelte Führungskultur (https://www.wedemark.de/unsere-gemeinde/leitbild-der-gemeinde-wedemark/)
  • flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • S- und Regionalbahn-Haltestelle direkt im Ort mit guten Verkehrsanbindungen nach Hannover und in den Heidekreis
  • eine gute Infrastruktur - Sie finden hier Ärzte, Fachärzte, jedwede Schulform (https://www.wedemark.de/bildung-kultur/schulen/), Kindertagesstätten (https://www.wedemark.de/familie-jugend-senioren/kinder/) und auch für die Bedürfnisse des täglichen Lebens haben Sie alles hier direkt vor Ort
  • Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und unterstützungsbedürftige Angehörige

 

Vergütungstabelle TVöD: http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/

Die Gemeinde Wedemark verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen und Positionen. Als moderne Kommunalverwaltung setzen wir auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber, um gleichwertig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern sicherzustellen und begrüßen insoweit die Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ebenso erwünscht. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

 

Die Gemeinde Wedemark strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Auf unsere Datenschutzerklärung in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wird hingewiesen. Diese finden Sie unter: https://www.wedemark.de/stellenanzeigen/

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der in diesem Zusammenhang erforderlichen Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Sofern Sie bereits im öffentlichen Dienst tätig sind bzw. waren, wird mit Bewerbung um schriftliche Einwilligungserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte gebeten.

 

Wir haben eine Antwort auf die Fragen, die Sie vielleicht noch haben:

Ihr Ansprechpartner: Teamleiter Gebäude- und Flächenbewirtschaftung Max Hüsken, Tel. 05130/581-367, E-Mail Max.Huesken@wedemark.de .

Unsere Stelle spricht Sie fachlich und menschlich an? Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Onlinebewerbung  bis zum 30. Juli 2021, damit wir Sie kennenlernen dürfen.

 

 



Voraussetzungen



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark

Arbeitgeber

Gemeinde Wedemark

Kontakt für Bewerbung

Frau Angelika Boos

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeinde Wedemark