Sekretär der Geschäftsführung (m/w/d) in Hannover

Stellenbeschreibung

Beim Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover/bei der Landesunfallkasse Niedersachsen ist zum 07.01.2019 eine Vollzeitstelle als

 

Sekretär der Geschäftsführung (m/w/d)

 

zu besetzen. Die Stelle ist als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet bis voraussichtlich 15.12.2019.

 

 

Der Aufgabenbereich beinhaltet schwerpunktmäßig insbesondere

 

  • Assistenz der Geschäftsführung,
  • Bürokommunikation (Fertigen vertraulicher und eiliger Schreiben nach Diktat sowie nach Stichworten),
  • schriftliche und telefonische Korrespondenz,
  • Kontakt- und Terminkoordination,
  • Organisation und Abrechnung von Dienstreisen der Geschäftsführung und Selbstverwaltung (Hotelreservierungen, Zusammenstellen von Tagungsunterlagen),
  • sachliche und rechnerische Prüfung bzw. fristgerechte Bezahlung/Anweisung von Verbindlichkeiten gegenüber Dritten im Rahmen der Befugnisse für die Geschäftsführung und Selbstverwaltung,
  • Sitzungsmanagement (Organisation und Betreuung der Sitzungen),
  • Vorbereitung und Versand von Sitzungsunterlagen für die Selbstverwaltung,
  • Einstellen von Dokumenten ins Intranet sowie
  • Bearbeiten von Präsentationen.

 

Ein anderer Aufgabenzuschnitt bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation,
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Sekretariatsbereich (vorzugsweise Chefsekretariat),
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift,
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen,
  • Freude an der Kommunikation am Telefon,
  • freundliches, sicheres und höfliches Auftreten,
  • selbstständige Arbeitsweise, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie
  • Vertrauenswürdigkeit/Diskretion.

 

Wir bieten Ihnen

 

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der serviceorientierten Arbeitszeit,
  • persönliche und fachliche Weiterbildung,
  • einen zeitgemäß gestalteten Arbeitsplatz, ein angenehmes Arbeitsklima einschließlich einer modernen Führung und Organisation sowie
  • je nach persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA.

 

Wir legen großen Wert auf Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. In diesem Zusammenhang bieten wir für unsere Beschäftigten u. a. eine Vielzahl gesundheitsfördernder Maßnahmen an.

 

Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes wird die Bewerbung von Männern besonders begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.10.2018 unter Angabe der Referenz 79_Sekr EZ per E-Mail an Bewerbungen@guvh.de (1 PDF-Datei max. 5 MB). 

 

Nähere Informationen über den GUVH/die LUKN und unsere Organisationsstruktur finden Sie im Internet unter der Adresse www.guvh.de.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Gründer, (Telefonnummer 0511/8707-213) gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Am Mittelfelde 169, 30519 Hannover

Arbeitgeber

Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover

Kontakt für Bewerbung

Am Mittelfelde 169, 30519 Hannover Bewerbungen@guvh.de
Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.