Verkürzte Auszubildung zur Hebamme bzw. zum Entbindungspfleger zum 01. August 2019 (m/w/d) in Celle

AKH-Gruppe Allgemeines Krankenhaus Celle veröffentlicht

Stellenbeschreibung

AKH Celle. Ganz bei Ihnen.

Willkommen im Team!


Wir sind ein innovativer Klinikverbund von zwei Krankenhäusern mit insgesamt 950 Betten und ca. 2.800 Mitarbeitern (m/w/d). In insgesamt 26 klinischen Fachabteilungen werden jährlich rund 45.000 Patienten stationär mit einem sehr breit gefächerten modernen medizinischen Spektrum weit über die Region hinaus betreut.


Unser Schulzentrum für Gesundheitsberufe bietet mit Beginn zum 01. August 2019 die


Verkürzte Ausbildung zur Hebamme bzw.zum Entbindungspfleger (m/w/d)

an. 


Grundlage für die Ausbildung bilden das Gesetz über den Beruf der Hebamme und des Entbindungspflegers (Hebammengesetz) mit der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Hebammen und Entbindungspfleger (HebAPrV).


Bei der verkürzten Ausbildung können Bewerber (m/w/d), die bereits eine Ausbildung oder ein Studium im medizinischen Bereich abgeschlossen haben, in einen laufenden grundständigen Kurs quer einsteigen. Dieser Quereinstieg ist bei uns zum 01.08.2019 möglich.


Einblick in das Berufsbild

In der Ausbildung lernen Sie, Frauen und ihre Familien von Beginn der Schwangerschaft an, während der Geburt, im Wochenbett und der Stillzeit fachkompetent zu betreuen und zu begleiten, sowie sich Ihrer späteren wichtigen Rolle in der Gesundheitsberatung und Gesundheitsförderung bewusst zu werden.


Zur Erreichung der dazu erforderlichen Kompetenzen soll die Ausbildung nach § 5 Hebammengesetz: „…insbesondere dazu befähigen, Frauen während der Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett Rat zu erteilen und die notwendige Fürsorge zu gewähren, normale Geburten zu leiten, Komplikationen des Geburtsverlaufs frühzeitig zu erkennen, Neugeborene zu versorgen, den Wochenbettverlauf zu überwachen und eine Dokumentation über den Geburtsverlauf anzufertigen.“


Im Zusammenhang mit wachsenden beruflichen Anforderungen besteht durch unsere Kooperation mit der Hochschule Osnabrück für Sie die Möglichkeit, parallel zur Ausbildung im  Studiengang „Bachelor of Science in Midwifery“ zu studieren (in Abhängigkeit der Zugangsvoraussetzungen).


Ausbildungsdauer

  • 2 Jahre


Vergütung

  • 2. Ausbildungsjahr    1.102,07 € brutto/Monat
  • 3. Ausbildungsjahr    1.203,38 € brutto/Monat


Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe zur Berufsmotivation
  • tabellarischer, lückenloser Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Zeugniskopien (Abschlusszeugnisse aller Schulen und das aktuelle Zeugnis sowie ggf. Arbeitszeugnisse)
  • Kopie der Geburtsurkunde bzw. Heiratsurkunde
  • ärztliches Gesundheitszeugnis mit der Bestätigung der Berufstauglichkeit, bei Minderjährigkeit ist ein ärztliches Gesundheitszeugnis nach § 32 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz erforderlich
  • Einwilligung des gesetzlichen Vertreters bei Minderjährigkeit
  • bei Aufnahme in die Ausbildung ist ein polizeiliches Führungszeugnis nachzureichen
  • bei Bewerbung auf eine verkürzte Ausbildung ist auf Nachfrage ein Curriculum der anzurechnenden medizinischen Ausbildung vorzulegen


Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Weckend, Leiterin des Fachbereichs Hebammenwesen, unter Tel. 05141 72-2417 oder -7306 oder per Email unter hebammenschule@akh-celle.de.


Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Bewerbermanagement unter Telefon 05141 72-3413.


Unser Haus hat eine Vereinbarung zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen gemäß SGB IX abgeschlossen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich online über unsere Homepage unter Nutzung des Bewerbungsformulars. Bitte berücksichtigen Sie, das postalische Bewerbungen nicht zurück gesendet werden können. Der Bewerbungszeitraum endet am 31.03.2019.


Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Für folgende Berufe ist eine grundsätzliche Verkürzung der Hebammenausbildung auf zwei Jahre möglich:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger, ehem. Krankenschwester (m/w/d)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, ehem. Kinderkrankenschwester (m/w/d)


Für weitere medizinische Berufe ist eine individuelle Antragstellung bei der Landesschulbehörde erforderlich, damit ein sinnvoller individueller Verkürzungszeitraum festgestellt werden kann. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Leitung des Fachbereichs Hebammenwesen (s.u.).


Weitere allgemeine Zugangsvoraussetzungen umfassen:

  • Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung oder
  • Hauptschulabschluss und eine mindestens 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung oder die Erlaubnis als Krankenpflegehelfer (m/w/d)
  • gesundheitliche Eignung


Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Siemensplatz 4, 29223 Celle

Arbeitgeber

AKH-Gruppe Allgemeines Krankenhaus Celle

Kontakt für Bewerbung

Siemensplatz 4, 29223 Celle bewerbermanagement@akh-celle.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
AKH-Gruppe Allgemeines Krankenhaus Celle
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.