Mitarbeiter 2000

aha Zweckverband Abfallwirtschaft als Arbeitgeber

Karl-Wiechert-Allee 60c, 30625 Hannover

Abfallwirtschaft neu denken


Vor dem Hintergrund von Urbanisierung, Klimawandel und Ressourcenknappheit sind Städte und Gemeinden gefordert, ganzheitliche Konzepte im Sinne der Kreislaufwirtschaft zu entwickeln. So werden mehr als 70 % der eingesammelten Wertstoffe wiederverwertet.


Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) wurde 2003 gegründet und vereint die bis dahin getrennten Entsorgungsbetriebe von Stadt und Umland unter einem Dach. Der Entsorger greift dabei auf mehr als 100 Jahre Erfahrung zurück. Heute zählt aha zu den führenden kommunalen Entsorgern in Deutschland und einem der größten Arbeitgeber in der Region.


Wandel kommt nicht von allein

In der Region von morgen ist Abfall kein Rest, sondern ein Wert. Stadtsauberkeit und der richtige Umgang mit Ressourcen werden zum entscheidenden Standortfaktor. Die Arbeit von aha ist also nicht bloß eine funktionale Dienstleistung, die Abfälle entfernt und den öffentlichen Raum reinigt. Die Arbeit von aha schafft einen wirtschaftlichen, kulturellen und infrastrukturellen Wert.


Die Region von morgen braucht heute einen Akteur, der die Richtung weist. Einen Wegbereiter, der immer da ist, weil Abfall Wert schafft. Der sich auf allen drei Ebenen für eine lebenswerte und ressourcenbewusste Region Hannover einsetzt. Das ist aha.


Ein kompetenter Partner,
der die gesamte Infrastruktur an den Wünschen und Bedürfnissen der Menschen ausrichtet, um einen wertschätzenden Umgang mit Ressourcen im Alltag aktiv zu fördern.


Ein kommunaler Identitätsstifter,
der einen wertschätzenden und vorausschauenden Umgang mit Ressourcen fest in der Lokalkultur der Region verankert.


Ein vernetzter Pionier,
der Innovationsimpulse gibt und Lösungen bereitstellt, die für die wirtschaftliche Zukunft der gesamten Region von Wert sind.


Kennzahlen:

  • Mehr als 700 Wertstoffinseln für Glas und Textilien, im Regionsgebiet außerhalb Hannovers auch für Papier
  • 54 Grüngutannahmestellen für sperrige Grünabfälle und Laub
  • 21 Wertstoffhöfe für Wertstoffe und Sperrabfälle
  • ca. 682.000 Tonnen Abfälle und Wertstoffe jährlich
  • rund 582.000 private Haushalte
  • etwa 41.000 regionale Unternehmen
  • über 2.000 motivierte Kolleginnen und Kollegen
  • mehr als 60 spannende Berufsfelder
  • bis zu 15 Ausbildungsplätze pro Jahr


Wir sind immer da: Weil Abfall Wert schafft.

Jobs 0

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von aha Zweckverband Abfallwirtschaft eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.
Suchagenten-Benachrichtigung

Kontakt

Firmensitz

Hit Counter